Mukifo web-slider-2 rz1

Unser Team in Hamburg

Melanie Westphal

ist freiberufliche Musiklehrerin mit eigener Musikschule in Hamburg. Nach dem Studium für das Lehramt an Gymnasien mit den Fächern Musik und Kunst hat sie sich direkt als Musikschullehrerin für die Fächer Klavier, Gitarre und Gesang selbständig gemacht. Mit ihrer Spezialisierung auf Rock- und Popmusik arbeitet sie mit kleinen und großen Kindern. Ihre Schüler lieben es, genau das auf ihrem Instrument spielen zu können, was sie auch im Radio hören.

Neben Projekten wie Theatergruppen und Kinderchören an Hamburger Grundschulen im Rahmen der ganztägigen Bildung und Betreuung (GBS) unterrichtet Melanie mit Freude und Liebe Kitagruppen in der musikalischen Frühförderung. Mit der Gitarre - und manchmal auch mit dem Akkordeon - begeistert sie schon die ganz kleinen Kinder aus Krippengruppen mit z.B. Liedern zu den Jahreszeiten von R. Zuckowski & Co. Für die größeren Kinder in den Elementar-Gruppen holt sie auch schon mal Songs von Nena oder Mark Foster aus der Schublade!

Anja Yilmaz

ist eine erfolgreiche Hamburger Künstlerin, sie ist Sängerin, Songwriterin und betreut Kinder seit Jahren engagiert und liebevoll mit unterschiedlichen musikalischen Projekten.

Gelernt hat sie an der „School Of Entertainment“ und der „Akademie Deutsche Pop“ zur Aus- und Weiterbildung. Dort erhielt sie unter anderem auch Einblicke in die Musiktherapie mit den Schwerpunkten der lerntypenspezifischen Unterrichtsform oder auch des Alphalernens.

Als Coach für Gesang und Bühnenpräsenz arbeitet sie für Kinderchöre und auch für Erwachsene. In ihrem Privatunterricht achtet sie insbesondere auf die Talentförderung und Unterstützung junger Künstler.

Seit mehreren Jahren arbeitet sie außerdem ehrenamtlich in sozialen Brennpunkten unter dem Motto „Die Musik hat nur eine Sprache“. Gerade die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen liegt ihr am Herzen. Die Musik ist dabei ihr Schlüssel zur Inklusion.

Ihre Stunden in den Kitas sind gefüllt mit viel Gesang und Tanz zur Körper- und Umweltwahrnehmung, Percussion-Instrumenten für das Rhythmus- und Sprachgefühl, ihrer Ukulele, Flöten und weiteren Utensilien, um die Kleinen zu verzaubern.

Sonja Hurani

entdeckte früh ihre Leidenschaft für die Bühne, seit ihrem 12. Lebensjahr wirkt sie als Solistin in Musical- und Theaterproduktionen mit.

2010 absolvierte die Stipendiatin ihre Ausbildung zur Musik-Theaterdarstellerin an der Hamburg School of Entertainment. Schon während der Ausbildung bekam sie Engagements, nach ihrem Abschluss wirkte die Künstlerin in vielen Musicalproduktionen mit, war als Solistin auf Kreuzfahrtschiffen und spielte unter anderem in Disney´s Musical „Aida“ die Zweitbesetzung der gleichnamigen Hauptrolle.

Seit 2013 ist die arabisch-stämmige Darstellerin auch in Filmproduktionen wie z.B. "Stille Nächte" (ARD), "Das Romeo-Prinzip" (NDR), Tatort (ARD) und "Sibel & Max" (ZDF) zu sehen. Aktuell spielt sie im Theaterstück „Hark Olufs“ die Hauptrolle Mariam und im Musical „Das Dschungelbuch“ die Schlange Kaa.

Sonja unterrichtet seit Jahren mit viel Begeisterung Kinder und Jugendliche in den Fächern Gesang, Tanz und Schauspiel. Die Arbeit mit Kindern ist für Sonja eine wertvolle Bereicherung und macht ihr große Freude!
Bei uns leitet sie liebevoll die Kindertanzgruppen mit Kindern im Alter ab drei Jahren.



Karl Cyperski

ist Gitarrendozent und Musiker mit Leidenschaft. Als sehr gefragter Gitarrenlehrer unterrichtet er viele Privatschüler unterschiedlichen Alters. Karl arbeitet auch als Kursleiter an Schulen und Musikschulen.

In seiner musikalischen Arbeit in Kitas macht es ihm besondere Freude, die noch ganz unbeeinflussten Talente und Interessen der kleinen Kinder zu erleben und zu fördern. Er lässt jedem Kind seine eigene Art, mitzusingen, sich zu Rhythmen zu bewegen und auch mal in die Saiten seiner Gitarre zu greifen. Die Kinder erfahren Karls Freude an Musik und lernen mit ihm viele Lieder und musikalische Geschichten kennen.

Neben seiner Lehrtätigkeit ist Karl als Blues- und Rockband-Leader unterwegs - auf der Gitarre ein wahrer Saitenzauberer und Fingerstyle-Gitarrist.



Nina Maleika Lorenz

ist erfolgreiche Sängerin, Schauspielerin und Tänzerin. Sie ist ausgebildet als Teacher of Art in Gesang, Tanz, Phonetik und Sprecherziehung.

Seit vielen Jahren liebt sie die pädagogische Arbeit mit Kindern in Kitas, Grundschulen und im Privatunterricht. Einer ihrer Schwerpunkte ist dabei die Arbeit mit Kindern binationaler Eltern, Kindern mit Migrationshintergründen und aus sozialen Brennpunkten. Fokus liegt dabei auf einer intensiven Sprachförderung mit Hilfe der Musik.

In ihren Stunden arbeitet sie mit unterschiedlichen Percussion-Instrumenten, Bewegungsliedern und natürlich vielen Songs, Rhythmen und ganz viel Freude.

Nina Maleika ist unter anderem im Songwriting Gewinnerin des Rolf Zuckowski-Liederwettbewerbs.

 

 
Jeannette Wibier

ist studierte Diplom-Musikpädagogin und erfahren in der musikalischen Frühförderung sowie auch in der Arbeit mit Privatschülern und musikalischen Projekten für Erwachsene.

In den Niederlanden geboren hat sie an der Musikhochschule Enschede studiert, elektronische Orgel, Klavier, Horn und Chorleitung. An der Prins Willem Alexander Schule (NL-Gesamtschule) war sie lange Zeit Musikdozentin. Weitergebildet hat sie sich für die Aktivitätsbegleitung mit Musik im psychogeriatrischen Zentrum, eine Arbeit, die ihr ebenfalls sehr am Herzen liegt.

In ihren Kita-Stunden erleben die Kinder Musik in leisen und lauten Tönen, verfeinern ihre Motorik mit Hilfe musikalischer Geschichten, machen Exkursionen in Gebärden- und andere Sprachen, und die älteren Kita-Kinder führt Jeannette auch schon spielerisch an Notenwerte und die Klavier-Tastatur heran. Und natürlich wird viel gesungen und gelacht!

Bevor sie mit ihrer engagierten und professionellen Arbeit unser Team ergänzte, war sie selbst elf Jahre lang Leiterin der Yamaha-Musikschule in Norderstedt.

Ihre aktuellen Projekte:
"Starke Stimme“ im SuchtTherapieZentrum Hamburg, Martha-Stiftung, Projekt „Starke Mütter-Starke Kinder“ STZHamburg-MarthaStiftung, musikalische Frühförderung in diversen Kitas in Hamburg.

"In jeder Stunde ein musikalisches Erfolgserlebnis an Menschenkinder vermitteln zu können - für mich das Größte als Musikpädagogin!:-)"